Am Freitag, 12.5.2017 startete die größe Ransomware Attacke mit WannaCry. Betroffen sind laut internet > 200 000 Rechner.

Bekämpft kann dies mittlerweile relativ einfach werden, denn die meisten Antivirenhersteller haben bereits die Signaturen zum Update bereitgestellt.
Betroffen sind meist ältere Rechner und Server (Windows XP und Server 2003), wobei auch aktuelle Systeme anfällig dafür sind.

Um die Schwachstelle zu beheben müss unbedingt die neuen Updates sowohl auf dem Client als auch auf Servern installiert werden.

Bei uns bekommen Sie jedenfalls die Unterstützung gegen derartige Angriffe!